Angebote zu "Betrachtung" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Sport für Menschen mit einer Behinderung unter ...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sport für Menschen mit einer Behinderung unter besonderer Betrachtung der Sportart Judo als Fördermöglichkeiten für Menschen mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ab 34.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Sport für Menschen mit einer Behinderung unter ...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sport für Menschen mit einer Behinderung unter besonderer Betrachtung der Sportart Judo als Fördermöglichkeiten für Menschen mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ab 34.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Der Wandel des Ehrenamts
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. In den letzten Jahren wuchs die Zahl der Veröffentlichungen über das Ehren amt. Öffentliche, wissenschaftliche und politische Diskussionen verhelfen ehrenamtlichen Leistungen zu einer neuen Betrachtung und neuer Bewertung. Es wird vielfach von einem Strukturwandel des Ehrenamts bzw. einem neuen Ehrenamt gesprochen, wobei das ,,alte" Ehrenamt als nicht mehr zeitgemäß eingestuft wird. Letzteres wird fast ausschließlich mit dem sozialen Bereich assoziiert, den Frauen dominieren. Im vorliegenden Buch wird dieser Wandel an Hand des Engagements von Frauen analysiert. Wie wirken sich veränderte Lebensbedingungen auf die Motive und Erwartungen engagierter Frauen aus? Inwieweit spielt eine altruistische Haltung (noch) eine Rolle? Welche Bedeutung hat die Tätigkeit für ihre Biographie? Weiterhin wird der Frage nachgegangen, wie es um das gesellschaftliche Ansehen der unbezahlten sozialen Arbeit bestellt ist. Wird die von Frauen erbrachte Leistung entsprechend gewürdigt? Zudem werden Fördermöglichkeiten auf der institutionellen und politischen Ebene vorgestellt. Dieses Buch richtet sich an ehren amtlich Tätige, am Ehrenamt Interessierte sowie Institutionen, die mit Ehren amtlichen arbeiten.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Die Besteuerung erneuerbarer Energien im Wirkun...
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Ausbau Erneuerbarer Energien und der Dezentralisierung des deutschen Strommarkts wurden in vergangenen Jahren auch private Haushalte, Selbstständige, Gewerbetreibende und Landwirte zu Stromerzeugern. Erwerber entsprechender Anlagen profitieren dabei von vielseitigen Fördermöglichkeiten, unterschätzen jedoch oft die Fülle und Komplexität steuerlicher Konsequenzen.Wie das Geflecht steuerlicher Pflichten im Kontext von Photovoltaikanlagen vereinfacht werden könnte, untersucht Dr. Stefanie Hansen erstmals detailliert und auf Basis einer umfangreichen empirischen Erhebung. Im Fokus stehen dabei die Themen:- Fördermöglichkeiten für Photovoltaikanlagen - Einspeisevergütung nach dem EEG und weitere Förderanreize- Steuerliche Betrachtung von Photovoltaikanlagen - eine umfassende Würdigung, auch von Spezialfällen- Lösungsansätze zur Vereinfachung der Umsatz- und ErtragsbesteuerungEine innovative Verknüpfung des Zukunftsthemas Erneuerbare Energien mit Fragen zur Besteuerung und zur steuerlichen Gewinnermittlung, die wichtige Impulse für die (notwendige) Vereinfachung der aktuellen Besteuerungsregelungen setzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Faktoren der Arbeitszufriedenheit bei Lehrkräften
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Universität Lüneburg (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Arbeits- und Organisationspsychologie, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Psychologische Konzepte der Arbeitszufriedenheit haben in den letzten Jahrzehnten an Popularität gewonnen. Diesen Sachverhalt offenbart die Vielzahl der in den vergangenen Jahren veröffentlichten wissenschaftlichen Publikationen zu diesem Themenbereich. Die vorliegende Arbeit ist dem Ziel gewidmet, zentrale Bedingungsfaktoren herauszufinden, die im Schulalltag Arbeitszufriedenheit oder Arbeitsunzufriedenheit bei Lehrkräften auslösen können. In einer kritischen Betrachtung der Ergebnisse werden potentielle Fördermöglichkeiten von Arbeitszufriedenheit bei Lehrkräften aufgezeigt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Förderungsprozesse für Hochbegabte
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Für Kinder in der Schule ist der Einsatz spezieller Förderung, die ihr Potential und ihre Fähigkeiten weiter ausbaut, ein wichtiger Bestandteil. Eine wesentliche Voraussetzung dafür ist eine sensibilisierte Begleitung seitens der Schule, aber auch des Elternhauses. Das Thema der individuellen Förderung in der Schule tritt vermehrter in den Fokus des Geschehens und auch die Gruppe der hochbegabten Schülerinnen und Schüler zählt immer mehr zu diesem Bereich.Doch was ist Hochbegabung? Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Mit dieser Frage wird sich im ersten Teil der Ausarbeitung beschäftigt. Dabei soll zunächst der Begriff der Begabung von dem der Hochbegabung abgegrenzt werden, um dann die verschiedenen Fördermöglichkeiten vorzustellen. In dieser Arbeit soll der Schwerpunkt auf dem Enrichment liegen, welches den Teil der Förderung darstellt, der von einer Anreicherung des Unterrichts ausgeht. Dabei wird von einer Unterrichtsgestaltung und einer Organisation der Schule gesprochen, die die individuellen Begabungen und Fähigkeiten eines Kindes erkennt und auf diese Weise Angebote zum Lernen macht, die die Entwicklung des Kindes fördert. Dieses soll an den Beispielen der Sommerakademien, Pull - Out - Programmen, Schülerwettbewerben und speziellen Massnahmen im Bundesland Niedersachsen verdeutlicht werden.Doch bei Betrachtung auf die verschiedenen Fördermöglichkeiten des Kindes stellt sich immer wieder die Frage, wie viel Förderung ein Kind verkraftet, ohne dass es überfordert wird. Geht die Kindheit bei zu viel Förderung verloren oder ist es viel mehr eine Bereicherung für das Kind, spezielle Hilfe in Anspruch zu nehmen? Um diese Frage klären zu können, werden verschiedenen Kindheitstheorien herangezogen, um letztlich darüber urteilen zu können, ob und wenn ja die Kindheit durch zu weitgehende Förderung verloren geht. Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, werden immer wieder Beispiele aus dem Schulleben herangezogen. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Finanzierung aus dem Dritten Sektor
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,3, Leuphana Universität Lüneburg (Fakultät I - Bildungs-, Kultur- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Organisation, Steuerung und Finanzierung gemeinnütziger Aufgaben durch Einrichtungen in privater Trägerschaft (Seminar im Hauptstudium) , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit zum Thema 'Finanzierung aus dem Dritten Sektor: Private Mittel für den gemeinnützigen Zweck' beschäftigt sich mit dem Dritten Sektor im Kontext von bürgerschaftlichem Engagement und seinen vielfachen Ausprägungen. Im Zentrum der Beobachtung soll dabei insbesondere die Rolle des Bürgers als Wohltäter und Förderer gemeinnütziger Aktivitäten stehen. Des Weiteren soll die Frage geklärt werden, wie das wechselseitige Verhältnis von Staat und Bürger innerhalb des Dritten Sektors strukturiert ist und welche Auswirkungen diese Struktur auf die einzelnen Bereiche des Nonprofit-Sektors hat. Neben dem in diesem Kontext wichtigen Bereich Umwelt- und Naturschutz sowie dem Bereich Kultur, werden auch andere Tätigkeitsfelder des Dritten Sektors in die Analyse mit einbezogen. Gemäss der aktuellen Debatte über die Zukunft der modernen Gesellschaft konzentriert sich der erste Teil der Ausarbeitung auf einen Überblick über den deutschen Dritten Sektor sowie auf eine nähere Analyse seiner Leistungsträger. In diesem Zusammenhang gilt es den deutschen Dritten Sektor speziell als Schaffensraum für bürgerschaftliches Engagement zu betrachten. Vor diesem Hintergrund lässt sich auch die Frage stellen, inwiefern sich Bürgerengagement im Zeitalter von Globalisierungs- und Individualisierungstendenzen verändert und durch welche Funktionen des Dritten Sektors diesen Veränderungen entgegengewirkt werden könnte. Gleichzeitig wird die Finanzierungsstruktur des Sektors unter der Berücksichtigung staatlicher sowie privater Akteure dargelegt. Während auf der einen Seite die wirtschaftlichen Vorteile des Gemeinnützigkeitsstatus aus der Sicht von Dritte-Sektor-Organisationen betrachtet werden, soll auf der anderen Seite der Blick speziell auf die privaten Förderer des Sektors sowie ihre finanziellen Fördermöglichkeiten bezüglich dieser Organisationen gerichtet werden. In diesem Zusammenhang ist es Ziel der Arbeit, die beiden Formen des bürgerschaftlichen Engagements, Ehrenamt und Spenden, samt ihrer einzelnen Elemente und Charakteristika zu untersuchen. Insbesondere gilt es an dieser Stelle heraus zuarbeiten, von welcher ideellen und monetären Bedeutung Ehrenamt und Spende für den gemeinnützigen Sektor und den darin agierenden Institutionen sind. Zuletzt werden in einer abschliessenden Betrachtung die Perspektiven des Gemeinwohls beziehungsweise Bürgerengagement in Hinblick auf Staat und Gesellschaftspolitik diskutiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Bildungsprobleme Jugendlicher mit türkischer He...
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen, 69 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fokus dieser Arbeit richtet sich auf die Darstellung der schulischen Bildung junger Migrantinnen und Migranten in der Bundesrepublik Deutschland. Im Kern dieser Arbeit werden primär der Schulbesuch und die erbrachten schulischen Leistungen der Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund (HM) dargestellt, analysiert und bewertet. [...] Der Arbeit liegt die zentrale These zugrunde, dass Kinder und Jugendliche mit MH im deutschen Schulsystem nicht dieselben Chancen für eine erfolgreiche Schulkarriere besitzen, wie die Schülerinnen und Schüler ohne MH. Das zweite Kapitel dient der Einführung in die Thematik und stellt die Bedeutung der Migration für die Bundesrepublik Deutschland dar. Nachdem die für diese Arbeit relevanten Begrifflichkeiten definiert wurde, erfolgt anschliessend eine Betrachtung der Migration und die zukünftige Entwicklung der Zuwanderung in die Bundesrepublik Deutschland um schliesslich einen Überblick über die Zusammensetzung der ausländischen Wohnbevölkerung und der ausländischen Schülerschaft Deutschlands zu geben. Das dritte Kapitel umfasst den Schulbesuch und die Leistungen der Schülerschaft mit MH. Im Rahmen dieses Kapitels wird zunächst die Bildungsbeteiligung der Schülerinnen und Schüler mit MH an den Schulformen des allgemein bildenden Schulwesens betrachtet und eine Übersicht über ihre erreichten Schulabschlüsse geliefert. Im Rahmen der Bildungsbeteiligung der Schülerinnen und Schüler mit MH erfolgt auch eine Darstellung ihrer Repräsentanz an den Schulformen. Zudem wird auf besondere Problemstellungen der schulischen Situation von Kindern und Jugendlichen mit MH und im Rahmen dessen auf regionale und nationalitätenspezifische Unterschiede in der Bildungsbeteiligung eingegangen und auf eventuelle Ungleichheiten hingewiesen. [...]Im fünften Kapitel wird auf die schulische Förderung von Schülerinnen und Schülern mit MH eingegangen. Hier werden Fördermöglichkeiten in der Grundschule und in der Sekundarstufe aufgezeigt. Im sechsten Kapitel werden die vorgestellten Daten aus den vorangegangen Kapiteln zusammengefasst dargelegt und kritisch beleuchtet und eine abschliessende Einschätzung der zukünftigen Entwicklung der Bildungsbeteiligung von Schülerinnen und Schülern mit MH im Bildungswesen der BRD vorgenommen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hochbegabte Kinder in der Schule - erkennen und...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: keine, FernUniversität Hagen, Veranstaltung: Zur Präsenzveranstaltung. Individualisierung als Problem des Lehrerhandelns aus psychologischer und pädagogischer Sicht, 44 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: ' Es gibt nichts Ungerechteres als die gleiche Behandlung von Ungleichen.' (Paul F. Brandwein, amerikanischer Psychologe, 1912-1994) Heterogenität und Individualität in der Schule haben Eingang in die pädagogische Diskussion gefunden. In diesem Zusammenhang geht es unter anderem um individuelle Förderung. Hierzu zählt auch die individuelle Förderung hochbegabter Kinder. Doch warum ist bei den Hochbegabten überhaupt noch eine Förderung notwendig? Was versteht man unter Hochbegabung? Was sind Underachiever? Wie kann eine Förderung aussehen? Mit diesen Fragen beschäftige ich mich in der vorliegenden Arbeit. Dabei werde ich zunächst darauf eingehen, was unter Hochbegabung verstanden werden kann und um welche Form der Hochbegabung es in dieser Arbeit geht. Hierzu gehört auch die Betrachtung der Kompetenzen, die gegeben sein müssen, damit aus Begabung Leistung werden kann. Im Anschluss daran beschäftige ich mich mit dem wesentlichen Aspekt, Hochbegabung zu erkennen und den damit verbundenen Möglichkeiten und Problemen, um dann im Folgenden Fördermöglichkeiten Hochbegabter in der Schule aufzuzeigen. Abschliessend komme ich zu einem Resümee. Nach Heinbokel (1996a, S. 23) 'gibt es keine Definition von Hochbegabung, die alle möglichen Aspekte von Begabung umfasst und gleichzeitig von allen Wissenschaftlern anerkannt wird.' Aus diesem Grunde werde ich mich im nachfolgenden über den Begriff der Begabung der Hochbegabung nähern. Es gibt eine Vielzahl von Definitionen für den Begriff 'Hochbegabung'. Rost & Schilling (2006) machen dies nicht zuletzt an der Unklarheit des Begriffs der Begabung fest. So weisen Sie zum einen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot