Angebote zu "Lernschwierigkeiten" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Lernschwierigkeiten. Das Problem der Lese- Rech...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lernschwierigkeiten. Das Problem der Lese- Rechtschreibschwäche in der Schule und im Fremdsprachenunterricht ab 14.99 € als Taschenbuch: Diagnostik Ursachen und Fördermöglichkeiten Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Lernschwierigkeiten. Das Problem der Lese- Rech...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lernschwierigkeiten. Das Problem der Lese- Rechtschreibschwäche in der Schule und im Fremdsprachenunterricht ab 12.99 € als pdf eBook: Diagnostik Ursachen und Fördermöglichkeiten. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Lernschwierigkeiten. Das Problem der Lese- Rech...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lernschwierigkeiten. Das Problem der Lese- Rechtschreibschwäche in der Schule und im Fremdsprachenunterricht ab 14.99 EURO Diagnostik Ursachen und Fördermöglichkeiten Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Handicap: Lesen und Schreiben?
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

_Das Kernthema "fehlende phonologische Bewusstheit" wird am Beispiel von Schülern, mit deren Störungen die phonetisch-phonologische Ausgangsproblematik deutlich gemacht wird, anschaulich und nachvollziehbar dargestellt. Eingebettet in die Geschichte der Legasthenieforschung, erklärt die Autorin das Zustandekommen der phonologischen Bewusstheit im Sprachentwicklungsprozess. Dabei geht es ihr sowohl um gelungene wie auch um die gestörte Sprachentwicklungen im Kindesalter. Abgerundet wird der Inhalt durch Präventions- und Fördermöglichkeiten in der Familie und in (vor)schulischen Einrichtungen. Diese Thematik wird besonders anschaulich, da sie durch einen ausführlich dargestellten ungewöhnlichen Fall illustriert und emotional nahe gebracht wird: Der Schüler Mervin absolvierte im Sommer 2013 sein Abitur als einer der Klassenbesten. Der gleiche Junge konnte im dritten Schuljahr weder lesen noch schreiben. Jegliche Textaufgaben mussten ihm bei Klassenarbeiten vorgelesen werden. Im Mittelpunkt steht die Festigung der phonologischen Bewusstheit und die damit verbundene Anbahnung des Lesens und Schreibens bei Mervin. Die Schwierigkeiten und langsam aber nachhaltig einsetzenden Erfolge eines mehrjährigen Therapieprozesses werden für den Leser nachvollziehbar gemacht. Daneben geht es um Möglichkeiten und Grenzen phonologisch orientierter Methoden wie Anlauttabelle, Silbenschwingen oder Lautgebärden, die in Grund- und Förderschulen praktiziert werden und daher für Lehrer bedeutsam sind. Auch erfährt der Leser von den Schwierigkeiten Mervins und anderer "Lernhilfeschüler" in unserem Schulsystem zu einem ihrer Intelligenz angemessenen Schulabschluss zu gelangen. M. musste zunächst die Hauptschule besuchen, der Weg zum Abitur glich einer schulischen Achterbahnfahrt. Das Buch richtet sich vornehmlich an Eltern und Lehrer betroffener Schüler, aber auch an Erzieher und Therapeuten. Es macht Schülern mit besonderen Lernschwierigkeiten und ihren Eltern Mut, niemals aufzugeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Fördernder Mathematikunterricht in der Sek. I
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Rechenschwäche gilt gemeinhin als Problem der Grundschule. Das bedeutet für Schüler mit Rechenschwierigkeiten in der Realität leider häufig: Wem dort nicht geholfen wird, dem ist nicht mehr zu helfen. Das vorliegende Buch nimmt erstmals ausdrücklich die Sekundarstufe in den Blick – denn auch dort gibt es erheblichen Förderbedarf. Der praxisorientierte Titel betrachtet systematisch die wichtigsten mathematischen Inhaltsbereiche der Sek. I und die zugrundeliegenden Basiskompetenzen. Der Band zeigt nach einem einheitlichen Schema für jeden Bereich konkrete Diagnose- und Fördermöglichkeiten: - Grundlagen: Was sollte – fähigkeitsbezogen wie inhaltlich – erreicht werden? - Diagnose: Wo ist mit Lernschwierigkeiten zu rechnen? Wie können diese erfasst werden? - Intervention: Welche Fördermassnahmen führen zu einem erfolgreicheren Mathematik-Lernen? Mit zahlreichen Beispielen und Arbeitsblättern, auch zum Download im Internet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Schülerschwierigkeiten beim schriftlichen Addieren
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Mathematik - Didaktik, Note: 1,0, Universität Lüneburg (Mathematik und Mathematikdidaktik), Veranstaltung: Lernschwierigkeiten im Mathematikunterricht, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit ist im Zusammenhang mit einem Referat zum Thema 'Schwierigkeiten und Fördermöglichkeiten beim schriftlichen Addieren' im Seminar 'Lernschwierigkeiten im Mathematikunterricht' im Sommersemester 2001 entstanden. In dieser Arbeit zum Thema 'Schwierigkeiten und Förderungsmöglichkeiten beim schriftlichen Addieren' werde ich zunächst Normalverfahren der schriftlichen Rechenverfahren charakterisieren, um anschliessend Vor- und Nachteile aufzeigen zu können. Im Anschluss daran werde ich das Normalverfahren der schriftlichen Addition mit seinen Schwierigkeiten vorstellen und dabei mögliche Ursachen und denkbare Förderungsmöglichkeiten nennen. Als Möglichkeit der Fehleranalyse und -auswertung möchte ich die von Gerster entwickelten diagnostischen Tests vorstellen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Schülerschwierigkeiten beim schriftlichen Addieren
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Mathematik - Didaktik, Note: 1,0, Universität Lüneburg (Mathematik und Mathematikdidaktik), Veranstaltung: Lernschwierigkeiten im Mathematikunterricht, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit ist im Zusammenhang mit einem Referat zum Thema 'Schwierigkeiten und Fördermöglichkeiten beim schriftlichen Addieren' im Seminar 'Lernschwierigkeiten im Mathematikunterricht' im Sommersemester 2001 entstanden. In dieser Arbeit zum Thema 'Schwierigkeiten und Förderungsmöglichkeiten beim schriftlichen Addieren' werde ich zunächst Normalverfahren der schriftlichen Rechenverfahren charakterisieren, um anschließend Vor- und Nachteile aufzeigen zu können. Im Anschluss daran werde ich das Normalverfahren der schriftlichen Addition mit seinen Schwierigkeiten vorstellen und dabei mögliche Ursachen und denkbare Förderungsmöglichkeiten nennen. Als Möglichkeit der Fehleranalyse und -auswertung möchte ich die von Gerster entwickelten diagnostischen Tests vorstellen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot